Textilscreen Roma

Textilscreen Roma

Gestaltungsfreiheit plus Klimatisierung


Die Textilscreens zipSCREEN von ROMA werden vor dem Fenster montiert und reflektieren in hohem Maß die Sonneneinstrahlung, die so bis zu 75% reduziert werden kann. Das schafft an heißen Tagen ein angenehmes Raumklima und verhindert tagsüber neugierige Blicke von außen, ohne dass zu viel Licht verloren geht. Dabei unterscheidet sich zipSCREEN vor allem durch ein wesentliches technisches Detail von herkömmlichen Sonnenschutzsystemen: der Screen wird über die gesamte Höhe seitlich geführt und widersteht so auch starkem Wind. Das Tuch wird durchgehend auf Spannung gehalten und eine mögliche Faltenbildung deutlich verringert. Durch elektrische Motorisierung und optionale Funkfernbedienung erfüllte der zipSCREEN selbstverständlich alle Ansprüche in Sachen Komfort. 

Vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin!

 

Raum & Atmosphäre

Ein Sonnenaufgang, der alle Sinne weckt.

Es ist eines der schönsten Urlaubsgefühle: erste Sonnenstrahlen auf dem Kopfkissen, frische Morgenluft im Schlafzimmer. Dieses Gefühl ist jetzt auch im Alltag möglich. Dank der lichtdurchlässigen Gewebe der Textilscreens von ROMA können Sie die Helligkeit bei vollem Sonnenschutz jederzeit ins Schlafzimmer lassen. Für einen Sonnenaufgang, den Sie mit allen Sinnen genießen.

Maximaler Sonnenschutz mit maximaler Farbauflösung.

Auch in unseren klimatisch gemäßigten Breitengraden kann die Sonne manchmal zu viel werden. Mit dem Sonnenschutz der Textilscreens von ROMA müssen Sie deshalb aber nicht auf das natürliche Farbspiel der Jahreszeiten verzichten. Die eingesetzten Stoffe reflektieren je nach Farbe den Großteil der Wärmestrahlung schon vor dem Fenster – ohne Ihnen die Sicht nach draußen zu nehmen. So können Sie die Raumtemperatur ideal regulieren und trotzdem vollen Ausblick auf einen bunten Sommertag genießen.

Sommerlicht ganz ohne Hitzestrahlung.

Zuviel des Guten ist nicht gesund - das gilt besonders fürs Sommerlicht. Nicht umsonst wird in südlichen Ländern ganz anders gebaut als bei uns. Zimmerpflanzen, Büchern und Bildern sieht man oft die Folgen übermäßiger UV-Strahlung an. Mit ROMA Textilscreens kann Ihnen das nicht passieren. Sie filtern unabhängig vom Sonnenstand bis zu 98 % der UV-Strahlung und schützen mit ihren witterungsbeständigen und langlebigen Stoffen Lebens- und Wohnräume. Und das, ohne das Gute an der Sonnenstrahlung vor die Tür zu setzen: das natürliche Licht.

Genießen Sie den Sommer. Geschützt vor Wind & Sonne

Im Sommer draußen auf der Terrasse sitzen und das gute Wetter genießen – das ist pure Lebensqualität. Mit den Textilscreens von ROMA sind Sie jetzt auch hier vor zu starker Sonneneinstrahlung geschützt. Montiert an die Terrassenkonstruktion passen sich die dezenten Textilscreens optimal ein und bieten einen schönen Anblick. In kühleren Abendstunden sind Sie mit den Textilscreens von ROMA auch perfekt vor Windböen und Zugluft geschützt. Das integrierte Sichtfenstertuch im Screen eröffnet trotzdem den Blick in den Garten.

Funktion und Stabilität im modularen Baukasten

Der modulare Baukasten ist bis ins kleinste Detail durchdacht und überzeugt mit zahlreichen Vorteilen. Denn nicht nur die Windstabilität punktet auf ganzer Linie, sondern auch ein extrem glattes Tuchbild, modernstes Gewebe und verschiedene Einbausysteme. Und das ist immer noch nicht alles, was der zipSCREEN.2 von ROMA zu bieten hat.


ROMA zipSCREEN.2 Modularer Baukasten

Romavorteil
Weiche Schatten und gute Durchsicht dank modernster Gewebe

Romavorteil
Glatteres Tuchbild durch Tuchleitprofil

Romavorteil
Kästen auf Wunsch rückseitig dämmbar für optimale Wärmedämmwerte

Romavorteil
Massiver, aber beweglicher Fallstab für glatteres Tuch und Windstabilität bis 120 km/h*

Romavorteil
Rundes, eckiges oder vollintegriertes Baukastensystem für unterschiedlichste Einbausituationen

Romavorteil
Acht verschiedene Führungsschienen – auch flächenbündig

Romavorteil
Jederzeit sichere Führung durch Reißverschlusstechnik

Romavorteil
Optionale Blenden und geschlossene Rückseiten z. B. für Terrassen

 

*abhängig von Elementgröße und Einbausituation

 



Prospekt mit technischer Ausstattung

Textilscreens3 Textilscreens3.pdf (2,7 MiB)
Textilscreen-Roma1klein
Textilscreen-Roma2kleinTextilscreen-Roma3kleinTextilscreen-Roma4kleinTextilscreen-Roma5kleinTextilscreen-Roma6kleinTextilscreen-Roma7kleinTextilscreen-Roma8kleinTextilscreen-Romaklein

Technische Fotos

Textilscreen-Schnitt-Roma1kleinTextilscreen-Schnitt-Roma2kleinTextilscreen-Schnitt-Roma3klein

Zurück